LogopädiePraxen Stefanie Müller 

 

Standort Bisingen


Stefanie Müller Inhaberin

Seit 2011 staatlich anerkannte Logopädin. Praxisübernahme in Haigerloch, März 2014. Praxisgründung in Bisingen, Juli 2016. Praxisübernahme in Oberndorf am Neckar, Januar 2020. 


Fortbildungen:

·        Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörungen, Prof. Annette V. Fox-Boyer

·        Ideensammlung für die Schetismus-Therapie, Theda Hiller

·        Diagnostik und Therapie bei Dysphagie, Silke Ruggaber

·        Dysgrammatismus: Diagnostik und Therapie mit Duogramm und grammatikalische Inputspiele, Edith Schlag

·        Morbus Parkinson im Fokus: Dysarthrie und Dysphagietherapie bei IPS und APS, Dr. Mallien

·        Dysphagie im Hausbesuch, Dina Roos

·        Ernährung bei Dysphagie

·        Therapie ausgeprägter aphasischer Störungen, Holger Grötzbach

·        Teilhabeorientierte Therapie bei mittelschweren Aphasien, Dr. Ingrid Weng 



Viktoria Blickle fachliche Leitung, zertifizierte LRS-Therapeutin

Seit 2010 staatlich anerkannte Logopädin. Seit Oktober 2019 Teil des Teams „Logopädie Müller“. 


Bild folgt


Fortbildungen:

·        Zertifizierte Legasthenietrainerin

·        Melodische Intonationstherapie, Beate Birner-Janusch

·        Dysgrammatismusbehandlung nach PLAN, Carolin Zingel

·        Management von Schluckstörungen, Silke Ruggaber

·        Basale Stimulation – Umgang mit schwermehrfachbehinderten Menschen, Matthias Bach

·        Unterstützte Kommunikation: Individuelle Zugangsweisen für besondere Menschen, Anne Möck

·        Humor in der Pflege. Torsten Fuchs

·        Therapie funktioneller Stimmstörungen, Birgit Appelbaum

·        Der Einsatz des Novafon Schallwellengerätes in der Logopädie, Ariane Willikonsky

·        Wenn der Verdacht auf Kindeswohlgefährdung besteht, Gaby Grasse

·        Arbeitsrechtliche Grundlagen, Fritz Dieringer

·        TEACCH und Autismus- Spektrum- Störungen, Birgit Müller

·        Beobachtung und Doku in den Kindertageseinrichtungen, Joachim Leibfritz

·        Häufige Behinderungsarten, Ursachen- Entwicklung- Auswirkungen, Stephan Josenhans

·        Teilhabeorientierte Therapie bei mittelschweren Aphasien, Dr. Ingrid Weng 



 

Alexandra Swiderski   

Seit 2005 staatlich anerkannte Logopädin: Seit Juni 2019 Teil des Teams „Logopädie Müller“. 

Bild folgt


Fortbildungen:

·        Atmen-Schlucken-Sprechen- Evidenzbasierte Therapie bei Menschen im Wachkoma, Janine Ehlers/Inga Petzoldt

·        Trachealkanülen-Management, Ursula Kling/Angelika Kartmann

·        Wortabrufstörungen bei Aphasie- Grundlagen, Diagnostik, Therapie, Dr. Antje Lorenz

·        TAKTKIN- ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen- Ausbildungskurs Erwachsene, Beate Birner-Janusch

·        Therapie von Wachkomapatienten, Stephanie Roth

·        Grundlagen der Diagnostik und Therapie von Sprechapraxien bei Erwachsenen, Ulrike Frank

·        Einführungs- und Aufbauseminar-Neurogene Dysphagien, Angelika Kartmann

·        Neurogene Dysphagien - praktisches Vorgehen in der störungsspezifischen Therapie bei unterschiedlichen neurologischen Erkrankungen (ALS, Parkinson, MS, GBS und Co), Dina Roos

·        Ansätze der Sprachtherapie bei Mb. Parkinson, Bernd Frittrang

·        Behandlung von fazialen und intraoralen Paresen in Anlehnung an PNF, Dr. Volker Runge

·        Sprache und Demenz - Am Anfang war das Wort. Was, wenn es zerbricht? Thomas Brauer

·        Teilhabeorientierte Therapie bei schweren Aphasien, Dr. Ingrid Weng

·        Füße und Hände, der Weg zum Mund, Ulrike Brandner

·        Manuelle Schlucktherapie I, Jana Wegener/Navina Weidemann-Noack

·        Demenz in der Sprachtherapie – Demenzformen, Differentialdiagnostik, evidenzbasierte Therapie, Dr. Tabea Wuttke

·        Apparative Diagnostik- Videofluoroskopie und Videoendoskopie, Angelika Kartmann 



Ruth Spieker  

Seit 2015 staatlich anerkannte Logopädin. Seit Januar 2020 Teil des Teams „Logopädie Müller“. 


Bild folgt


Fortbildungen:

·        Funktionelle Dysphagietherapie (FDT), Gudrun Bartholome

·        Natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus, Silke Kruse

·        Verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt, Ulrike Becker-Redding

·        Multimodaler Ansatz in der Therapie von Late Talker, Elisabeth Gotthardt