Therapie

Was ist Logopädie?

Die Logopädie beschäftigt sich in Theorie und Praxis mit der Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation auf den Gebieten der Stimme, des Sprechens, der Sprache sowie des Schluckens.

Logopäden und Logopädinnen sind darin ausgebildet festzustellen, ob eine Sprach-, Sprech-, Stimm- oder auch Schluckstörung vorliegt und wie sie zu behandeln ist. Sie diagnostizieren und therapieren auf der Grundlage einer ärztlichen Verordnung und beraten Patienten und ihre Angehörigen.

Wie bekomme ich Termine?

Der direkte Weg führt über einen Anruf oder eine E-Mail bei der jeweiligen Praxis. Hier werden Ihre Daten, Grund der Anmeldung und die möglichen Termine aufgenommen. Danach erhalten Sie einen ersten Termin und eine kleine Übersicht über die erste Stunde (Ablauf, Dauer etc.). Oder Sie werden auf die Warteliste aufgenommen und wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen, wenn wir Kapazitäten für neue Termine frei haben.

Von uns hierzu ein Hinweis:
Wir sind stets bemüht die Wartezeit auf einen Therapieplatz so kurz als möglich zu halten. Jedoch ist die Nachfrage nach Plätzen sehr hoch. Je flexibler Sie uns Termine anbieten können, desto schneller können wir Sie aufnehmen. Das heißt, Vormittagstermine sind generell besser zu bekommen, als nachmittags oder abends. Wenn Sie zum Beispiel berufstätig sind, jedoch Großeltern in Ihrem nahen Umfeld haben, wäre es denkbar, dass diese Ihr Kindergartenkind zu uns bringen.

Wie läuft eine logopädische Therapie ab?

Sie haben selbst Defizite bei Ihnen, ihrem Kind oder Angehörigen bemerkt?! Oder Sie wurden von der Kindergarteneinrichtung, Schule, Krankenhaus, Rehazentrum drauf angesprochen, dass eine logopädische Therapie notwendig sei?

Dann läuft der erste Schritt meist über den Kinder- bzw. Allgemeinarzt, über einen Facharzt (Neurologe, HNO-Arzt, Phoniater) oder über sozialpädiatrische Zentren. Diese stellen Ihnen, nach einer ärztlichen Untersuchung, eine „Heilmittelverordnung“, also ein logopädisches Rezept aus.

Danach beginnt die Suche nach einer geeigneten Praxis in Ihrer Nähe. Wir das Team „Logopädie Müller“ sind in den Orten, Haigerloch, Bisingen und Oberndorf, zentral gelegen oder führen auch sehr gerne Hausbesuche aus, wenn es dem Patienten nicht mehr möglich sein sollte zu uns zu kommen.

Anamnesegespräch

Sie haben einen Therapieplatz erhalten. Nun geht es um das erste Kennenlernen, bzw. die erste Kontaktaufnahme. In einem offenen Gespräch wird eine Befragung des Patienten durchgeführt mit dem Ziel, neben der Erkrankungsgeschichte auch Informationen zur aktuellen persönlichen Situation zu erhalten. Dadurch lernen sich Therapeut, Patient und auch die Angehörigen näher kennen. In den kommenden Wochen, Monaten, werden Patient und Therapeut engen Kontakt zueinander pflegen. Daher ist ein guter und vertrauter Kontakt unerlässlich für das Gelingen der Therapie.

Logopädische Untersuchung

Danach folgt eine umfassende Diagnostik. Hier wird gezielt mit Hilfe von störungsspezifischen Test- und Screeningverfahren die jeweilige Störung untersucht.

Das Ergebnis des Befundes wird mit dem Betroffenen und/oder seinen Angehörigen besprochen und eine Therapieplanung vorgelegt, aus der hervorgeht, in welchen Bereichen gearbeitet werden soll.

Wie lange dauert eine logopädische Therapie?

Diese Frage hören wir Therapeuten sehr häufig. Vor allem Eltern und Angehörige möchten gerne wissen, wie lange es dauern wird, bis die Patienten ihre Defizite überwinden können.               

Unsere Antwort darauf: Wie lange eine logopädische Therapie dauert, könne wir pauschal nicht sagen.

Es hängt vom jeweiligen Störungsbild und der Individualität des Patienten ab. Es kommt darauf an, wie schnell der Patient lernt, wie motoviert er ist, ob im häuslichen Umfeld genügend Raum zum Üben ist und wie schwer die Erkrankung ist. Handelt es sich um eine progrediente, also fortschreitende Erkrankung, können wir Fachtherapeuten diese selbst nicht heilen, sondern nur therapeutisch daran arbeiten, dass die Symptome eingedämmt werden, bzw. sich die Symptome nicht verschlechtern.

Kontaktinformationen

Haigerloch:
Telefon: 07474-95 76 42

Bisingen:
Telefon: 07476-54 98 477

Oberndorf:
Telefon: 07423- 95 14 929

E-Mail:
info@logopädiepraxis-müller.de

Adresse

Haigerloch:
Baumäckerweg 12
72401 Haigerloch

Bisingen:
Steinhofenerstr. 16 
72406 Bisingen

Oberndorf:
Kirchtorstr. 12
78727 Oberndorf am Neckar

Sprechzeiten

Montag - Donnerstag:
7.30 Uhr - 17.00 Uhr

Freitag:
7.30 Uhr - 12.00 Uhr

Copyright © 2020 Logopädie Müller